Zutaten

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 800 ml kaltes Wasser
  • 3 Tl Salz 1
  • Tl Zucker
  • 1 kg Mehl z.B. Dinkelmehl

Zubereitung 1

  • Die Hefe im Wasser anrühren und auflösen, Salz und Zucker dazu.
  • Das Mehl in eine Schüssel und die aufgelöste Hefe mit dem Mehl verrühren.
  • Der Teig sollte nicht zu trocken sein.
  • Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.
  • Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und ca 12h bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Zubereitung 2 (Nach 12 Stunden)

  • Den Teig 4-5 mal mit einem Spatel zusammenfalten. Ist er zu flüssig, etwas Mehl dazugeben.
  • Die Walnüsse oder andere Nüsse einarbeiten, sodass fast keine Nuss rausschaut sondern im Teig drin ist.
  • Den Le Creuset Topf in den Ofen stellen und auf 250 Grad vorheizen bis der Ofen die Temperatur erreicht hat. Den Topf noch etwas länger drin lassen bis er richtig heiss ist.
  • Dann 1El Rapsöl in den Topf und den Teig hineingeben.

Backen

  • Den Deckel auflegen. 30 min. Backen.
  • Dann auf 225 Grad reduzieren und den Deckel abnehmen.
  • Brot weitere 15-20min. backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Erst anschneiden wenn es abgekühlt ist. 10:40

 

Le Creuset Topf: